Roundhouse Kick

Roundhouse Kick

Moin allerseits.
Lange nicht gemeldet, da nicht viel passiert ist. Letzte Woche hatte ich eine Erkältung und konnte nicht trainieren, dafür klappt es diese Woche wieder.
Werde am 28. nach Bangkok aufbrechen und am ersten nach Phuket in den Süden fliegen.
Dort schaue ich mir Koh Phi Phi an, treffe eine Kollegin aus der Schweiz und besuche eine Woche lang BJJ und Wrestling Kurse bei Phuket Top Team.
Dann geht es am 10. auf einen VISArun in richtung Malaysia und danach direkt nach Koh Tao, wo ich mit meinem SSI DiveCon beginnen werde, nicht ohne natürlich weiter Muay Thai zu trainieren und auch das örtliche Fitnessstudio zu besuchen. Immerhin steht ab dem 30.5. Bali an.
Das scheint alles ziemlich fix zu sein.
Der Kerl von den Turks & Caicos meldet sich nicht, also setze ich alles daran ab spätestens dem 21. September meinen Platz bei der Ernte in Kalifornien zu bekommen. Das sollte dann die Kasse deutlich aufbessern. Damit könnte ich entweder im Warmen überwintern, oder zurück daheim mich auf eine Wintersaison stürzen, mit etwas Backup für den Frühling.
Falls mir BJJ viel Spass macht, könnte ich mir gut vorstellen nächstes Jahr für drei Monate in Phuket bei Phuket Top Team zu trainieren. Vom Weiß- zum Blaugurt. Und danach zu kämpfen. Muay Thai macht echt Spass, aber das Sparring hat mir auch gestern wieder gezeigt, dass ich keinen Bock darauf habe, ins Gesicht geschlagen zu werden.
Dann lieber verschwitzt auf dem Boden rumrollen.

Grüße aus der beginnenden Hotseason. Ohne Fan kein Schlafen mehr möglich.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: